Hohe Spendensumme

Albert Hartmann , Matthias Frankenstein, Vera Gäde-Butzlaff, Jörg Woltmann, Arne Friedrich, Hein Lehmann-Spalleck und Kolja Kleeberg (v. l. n. r.) - Fotos: Julik Schimmel

Die zweite LöwenHerzGala des Lions Club Berlin mit über 300 Gästen erzielte einen Gesamterlös von 50.000 Euro. Dieser wurde an die Bürgerstiftung Berlin gespendet, die mit dieser Summe Kinder- und Jugendprojekte in der Hauptstadt fördert.

Der Betrag teilt sich in drei Projekte auf, die die Bürgerstiftung Berlin unterstützt: 25.000 Euro gehen an „VIF Verantwortung Integration Freundschaft“, ein Kooperationsprojekt der Bürgerstiftung Berlin und der Arne-Friedrich- Stiftung, 15.000 Euro werden für „Zauberhafte Physik“, ein Projekt mit ehrenamtlichen Physikpaten, verwendet und weitere 10.000 Euro erhält „Kräutergärten für Berliner Schulen“, ein Projekt von Kolja Kleeberg. Der Sternekoch verwöhnte dafür die Gäste im Palazzo mit einem köstlichen 4-Gänge-Menü. Neben einigen Showacts des aktuellen Programms gab es eine Versteigerung für den guten Zweck. Als Auktionator fungierte Jörg Woltmann. Ersteigern konnte man u. a. einen Gutschein für ein Traumbad von mf Mercedöl oder einen Spaziergang mit dem ehemaligen Regierenden Bürgermeister Walter Momper durchs Brandenburger Tor und einen anschließenden Kaffeeplausch im Hotel Adlon Kempinski. Auch die VIP-Tickets der Sportvereine Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, Eisbären und Füchse erzielten hohe Erlöse.

Neben den Sponsoren hatten sich auch 25 Prominente bei der Gala eingebracht, indem sie den Service unterstützten, darunter u. a. Arne Friedrich, Oliver Kalkofe, Eduard Prinz von Anhalt, Claus-Theo Gärtner, Franziska Traub, Axel Pape, Abt Daniil Irbits und Raquel Crawford. „Wir sind begeistert über dieses grandiose Spendenresultat der zweiten LöwenHerzGala. Die hohe Spendensumme ermöglicht es uns, drei Projekte der Bürgerstiftung mit großen Einzelbeiträgen zusätzlich zu fördern. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag für die Unterstützung von mehr als 10.000 Kindern und Jugendlichen in Berlin“, sagte Vera Gäde-Butzlaff, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Berlin. Hein Lehmann-Spalleck, Präsident des LC Berlin, dankte neben den Sponsoren auch den Lionsfreunden und Gästen für ihre Unterstützung der LöwenHerzGala.

Die prominenten „Servicekräfte“ des Abends

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*