Trachten-Nacht rockte Berlin

Jean Bork, Falk Willy Wild, Dr. Axel Munz, Y.V.E. und Ben Blümel (v. l. n. r.) - © API - Agency People; IFotos: Jason Harrell

Super-Gaudi im Hofbräu Wirtshaus Berlin – bei Brotzeit und Dirndl-Casting stimmten sich Prominente wie u. a. Hardy Krüger jr., Nina Petri , Rebecca Kunikowski, Niklas Schröder, Chris Töpperwien, Liza Waschke und Julian David auf die Wiesn ein.

Oans, zwoa – g‘suffa! Dass dieser typisch bayerische Spruch nicht nur beim Münchener Oktoberfest ankommt, stellte die ANGERMAIER Trachten-Nacht Ende August in der Hauptstadt zünftig unter Beweis. Eine Maß mit Festbier – angestochen durch Sänger Julian David –, Schweinshax‘n, Wiener Schnitzel, Kaiserschmarrn, Gassenhauer, die singende Designerin Y.V.E., eine getanzte Modenschau der legendären Velvet Steps mit jeder Menge wunderschöner Trachtentrends – das eigentlich so preußische Berlin kann‘s einfach auch. Hoch die Bierkrüge und die Stimmen geölt – die Gäste waren begeistert. Sehr zur Freude des ANGERMAIER-Chefs Dr. Axel Munz: „Berlin zeigt jedes Jahr mehr, dass es die Oktoberfest- Zeit liebt und dass Tracht einfach in und cool und hip ist!“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*