Kuba in Frohnau

Foto: Gaby Bär

//GESPONSERT – Auch dieses Jahr gab es wieder Karibik-Feeling bei Hemmy´s. Am Pfingstsamstag fand das beliebte Sommerfest bei toller kubanischer Live-Musik, kubanischem „Street Food“, ausgewählten Getränken und viel guter Laune statt!

Bei kubanischem Wetter feierten ca. 250 Gäste in der Welfenallee 6 in Berlin-Frohnau ein rauschendes Fest. Neben dem Networking-Gedanken und der Entschleunigung des Alltags bei guten Gesprächen und Tanz stand die Eigenmarke „Hemmy´s“ im Mittelpunkt. Diese neuen Premium-Zigarren werden komplett von Hand in der Dominikanischen Republik in vier verschiedenen Formaten direkt für Hemmy Garcia gefertigt. „Der Inhaber der Manufaktur ist ein guter Bekannter von mir. Ich kann mich zu 100 Prozent auf eine kontinuierliche Qualität verlassen und habe als ‚Produzent‘ und Importeur die so wichtige Kontrolle über mein Produkt“, sagt Hemmy Garcia.

Hemmy Garcia, geboren auf Kuba, absolvierte seine kaufmännische Ausbildung bei Villiger in Deutschland und perfektionierte seine Weiterbildung zum Zigarrenroller und Qualitätsprüfer in der Zigarrenfabrik H. Upmann in Kuba.

Der Blend der „Hemmy‘s“ ist mittelkräftig und wartet per se mit erdig-ledrigen Aromen, Kaffeetönen und würziger Süße auf.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*