25.000 Euro für Kinder und Jugendliche

Oliver Schlink (LC Berlin), Dr. Nidal Al-Saadi (Vorstandsvorsitzender Laughing Hearts e. V.), Matthias Frankenstein (LC Berlin), Jörg Woltmann (LC Berlin) und Reiner Worbs (Präsident LC Berlin) v. l. n. r. - Fotos: Julik Photography

//GESPONSERT – Diese stolze Spendensumme wurde bei der LöwenHerzGala, zu der Ende Januar der Lions Club Berlin mehr als 300 Gäste eingeladen hatte, erzielt. Nutznießer ist der Verein Laughing Hearts e. V., der sich seit fast zehn Jahren für Heimkinder und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Berlin und Umgebung einsetzt.

Der Gesamterlös setzt sich aus einer Spende des LC Berlin, dem Erlös einer Versteigerung, bei der Jörg Woltmann als Auktionator agierte, einem Teilbetrag der Eintrittskarten ins Palazzo sowie einer zusätzlichen Sammlung unter den Gästen zusammen. „Wir sind begeistert über dieses grandiose Spendenresultat. Damit können wir rund 140 unserer Laughing Hearts Kids in die Feriencamps auf unseren Kinderbauernhof Marienhof schicken. Dies ist für unsere Schützlinge immer ein nachhaltiges Erlebnis“, sagte Dr. Nidal Al-Saadi, Vorstandsvorsitzender von Laughing Hearts. Auch der Präsident des LC Berlin Reiner Worbs freute sich über die hohe Spendenbereitschaft und dankte allen Sponsoren: „25.000 Euro für Kinder und Jugendliche sind ein Erfolg, der erst durch viele engagierte Menschen und unterstützende Firmen möglich wurde.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*