Ein rundum gelungener Abend //Anzeige

Fotos: Sabeth Stickforth Berlin

Veranstaltungen für die Herren der Schöpfung gibt es viele, aber für uns Frauen leider nur wenige. Und so haben wir uns vom Top Magazin Berlin gedacht, dass wir gleich eine ganze Eventreihe nur für Damen ins Leben rufen. Gesagt, getan – „Ladies First“ erblickte das Licht der Welt und feierte einen fulminanten Auftakt bei Evelin Brandt am Savignyplatz.

Rund 100 geladene – ausschließlich weibliche – Gäste fanden sich Ende November im Flagship Store ein, um einen schönen Abend miteinander zu verbringen und um sich von den Partnern, die sich dort präsentierten, inspirieren zu lassen. Neben der zeitlos schönen und eleganten Mode von Evelin Brandt zeigte Handtaschen-Designerin Anke Runge ihre funktionell durchdachten, fröhlich bunten Ledertaschen für jede Gelegenheit. Und was gehört natürlich zu jeder gelungenen Präsentation für Mädels? Richtig: Diamonds – Girls‘ best Friends, die man entweder in der aufgestellten Vitrine von Juwelier Lorenz bestaunen konnte oder am Arm, Ohr und Hals von Natascha Lorenz, die ihre Lieblingsstücke gleich „an der Frau“ trug. Im vorderen Bereich des geschmackvollen Ladens von Evelin Brandt, die übrigens gemeinsam mit ihrem Team sowie Sohn Henry und Marketingchefin Nicola Kühne alle servierten Häppchen „in Handarbeit fertigte“, stand ein weiterer Partner von „Ladies First“: der Golfpark Schloss Wilkendorf, vertreten durch zwei charmante Vertreterinnen, die erzählten, dass man dort neben dem Golfen auch außergewöhnliche Feste feiern kann. Der fünfte Partner musste leider draußen bleiben – denn die mitgebrachten Autos von Dinnebier Premium Cars passten natürlich nicht in die Geschäftsräume. Wer wollte, durfte sich aber auch mal in den Maserati Levante oder den Range Rover Velar reinsetzen. Das Interesse sei übrigens groß gewesen, versicherten die beiden Auto-Spezialistinnen."

Nach der offiziellen und sehr humorvollen Begrüßung durch Evelin Brandt wurde probiert, beratschlagt, gefragt, beraten und geshoppt, was die Kreditkarte hergab. Im Laufe des Abends gab es noch eine kleine Fragerunde mit den Partnern sowie ein Gespräch mit Stephanie Dahl, eine der Chefinnen bei Karls Erlebnis-Dorf. Sie erzählte charmant, wie alles anfing und wie sie Kinder und Karriere unter einen Hut gebracht hat. Den krönenden Höhepunkt bildete eine Tombola mit attraktiven Preisen wie Gutscheinen für Einkäufe bei Evelin Brandt mit persönlicher Beratung, einer wunderschönen Tasche von Anke Runge, drei Gutscheinen für Juwelier Lorenz sowie Gutscheinen für Reisen und einem Golf- Schnupperkurs. Danach blieben noch viele Damen, um bei einem Glas Sekt noch ein bisschen zu plaudern und um vielleicht doch noch das eine oder andere Kleid anzuprobieren. Zum Abschluss zogen die Gäste und alle Partner ein durchweg sehr positives Resümee.

„Der Abend bei Evelin Brandt war ein rundum gelungener, erfolgreicher Auftakt für die Eventreihe ‚Ladies First‘. Es hat uns Spaß gemacht, diesen Event zu begleiten, und wir freuen uns bereits auf den nächsten Abend“, sagte Natascha Lorenz. Eine Meinung, die von Anke Runge sowie den Vertreterinnen vom Golfpark Schloss Wilkendorf und von Premium Cars Dinnebier geteilt wurde. Auch die Gastgeberin Evelin Brandt hatte ein strahlendes Lächeln im Gesicht. „Es war wunderbar. Ein toller Abend, an dem eine entspannte Stimmung herrschte. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.“ Dem können wir uns nur anschließen.

von Martina Reckermann

 

www.evelin-brandt.de

www.ankerunge-taschen.de

www.golfpark-schloss-wilkendorf.com

www.juwelier-lorenz.de

www.dinnebiergruppe.de

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*