275 Gäste zum 275. Jubiläum

v. l. n. r.: Nils Busch-Petersen (Hauptgeschäftsführer beim Handelsverband Berlin- Brandenburg e. V.), Björn Fromm (Präsident des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg), Prof. Monika Grütters (Staatsministerin für Kultur und Medien), Regine Kiepert (SCHROPP Land & Karte) und Michael Müller (Regierender Bürgermeister von Berlin) - Fotos: Christian Küfner

Wenn es um Reise-Literatur geht, ist die Buchhandlung Schropp nun schon seit mehr als zwei Jahrhunderten eine Institution.

So eine beeindruckende Leistung muss gefeiert werden und so waren viele Stammkunden und hochrangige Gratulanten am 7. September zu Gast in der Hardenbergstraße 9a, wie z. B. die Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters und der Regierende Bürgermeister Michael Müller, der in seiner Festtagsrede erklärte: „Schropp gehört zu Berlin wie die Currywurst.“ Denn die Geschäftsgründung der „Kartographie- Anstalt“ 1742 durch Simon Schropp stehe exemplarisch auch für die Geschichte Berlins. Die Familientradition setzt seit 1979 die jetzige Geschäftsführerin Regine Kiepert fort, die mit Häppchen, Livemusik und einer Tombola das Jubiläum feierte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*