Regional entschleunigt

//GESPONSERTER ARTIKEL

Die für gestresste Großstädter so dringend nötige Entschleunigung beginnt schon beim Anblick des weinumrankten 4-Sterne-Hotels Döllnsee Schorfheide. Das Kleinod liegt nur ca. 60 km von Berlin entfernt, idyllisch eingebettet ins Biosphärenreservat Schorfheide.

Anspruchsvolle Gäste finden hier nicht nur 126 modern eingerichtete Zimmer, inklusive 4 Suiten, sondern vor allem eins: Ruhe und Entspannung. Hier wird das Motto des Hauses: „Treten Sie ein und fühlen Sie sich daheim!“ gelebt. Ein gemütlicher Kamin begrüßt die Gäste im Eingangsbereich und zahlreiche Jagdtrophäen namhafter Persönlichkeiten verweisen zum einen auf die wechselvolle Geschichte des Hauses, und zum anderen auf seine tiefe regionale Verwurzelung. Hoteldirektor Christopher Haan stammt selbst aus einer Jägerfamilie der Uckermark und setzt konsequent auf Nachhaltigkeit. Das erklärt auch seine intensive Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten. So stehen 365 Tage im Jahr frische Brötchen einer Bäckerei aus Storkow auf dem Tisch, die Frischwurst und der saftige Schinkenspeck mit der besonderen Rauchnote stammen von einer Fleischerei aus Zehdenick und auch das samstags servierte köstliche Wildschwein am Spieß wuchs nach haltig in den Wäldern der Schorfheide heran. Letztlich sorgen das freundliche und professionelle Team und – gerade jetzt im Sommer – auch das neue Beachvolleyballfeld für eine entspannte Wohlfühlatmosphäre. Hier schlägt das Herz im Takt der Natur: ob beim Durchstreifen der Buchenwälder, beim Beobachten der riesigen Fischschwärme oder beim Angeln im glasklaren Großdöllner See. Christopher Haan ist „vernarrt in Wald und See“ – und das ist spürbar."

Hotel Döllnsee-Schorfheide e.K.

Döllnkrug 2, 17268 Templin, OT Groß Dölln

Tel.: 039882/63-0 · Fax: 039882/63-402

E-Mail: info@doellnsee.de,  www.doellnsee.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*