Top of Berlin

Fotos: Agentur Baganz

Schon seit einiger Zeit hatten wir im TMM Verlag die Idee, eine exklusive Veranstaltung zu organisieren, bei der Partner aus dem Premium- und Lifestyle-Segment als Aussteller zusammenkommen, um sich in einem ansprechenden Rahmen ihren Kunden und geladenen Gästen zu präsentieren. Am letzten Wochenende im November konnten wir dieses Vorhaben mit unserem Partner Riller & Schnauck erfolgreich realisieren.

Bevor die 1. TOP OF BERLIN am 26. und 27.11. ihre Pforten zu den Räumlichkeiten von Riller & Schnauck am Hindenburgdamm für alle Besucher öffnete, baten wir zur Preview für geladene Gäste. Und da zu einem gelungenen Abend auch gute Musik gehört, engagierten wir Carsten Lindner mit Sängerin Diddi, die den geschmackvollen, musikalischen Rahmen für das Netzwerken boten. Natürlich kam auch der kulinarische Aspekt nicht zu kurz: Mehrere Food Trucks z. B. mit Eisbein-Sandwiches von „pannekseine- budike“, „La Cuina“ Paella, asiatischem Rindfleisch von „Korean Fresh Food“, „Krissels“ Winterburgern und italienischen Spezialitäten wie den Wurst- Spießen „a la Mama“ von Trucktoria Catering, deren Besitzer Ilhan Catac am Samstag seinen Geburtstag feierte, verwöhnten die anspruchsvollen Gaumen. "

Zur Abrundung gab es köstliche Kalorienbomben von „Felix Waffelding“ und Champagner. Versuchungen, denen auch die geladenen Kunden der insgesamt 23 Aussteller nicht widerstehen konnten, bevor sie dann unsere Partner-Unternehmen besuchten wie z. B. den Stand von HiSo, an dem Inhaber Karl Kratochwil eigens für den Event aus Kanada angereist war, um seine traumhaften Lammfell- und Ledermäntel zu präsentieren. Schräg gegenüber in der Halle begrüßte ein gut gelaunter Edwin Schuster von „Das Brilleneck“ zahlreiche Interessenten: „Wir sind sehr zufrieden und freuen uns über das große Interesse der Besucher, die sich unsere hochwertigen und innovativen Brillen aus Holz, Titan und Leder zeigen lassen. Wir haben sehr ausgefallene Modelle dabei, die aus Python-, Wasserbüffel- oder Eidechsenleder gefertigt sind. Ein besonderes Stück ist eine Brille, die es nur 100 Mal auf der Welt gab und von der schon 96 verkauft sind.“ Auch am Stand von Project Immobilien herrschte großer Andrang. „Hier sind die richtigen Leute in der richtigen Location zusammengebracht worden. Für uns als Immobilienunternehmen genau die entscheidende Zielgruppe“ – so Junior Marketing Managerin Stefanie Röhm. Offenbar war es aber auch die richtige Klientel für Designer-Outlet- Mode, denn die Besitzerin von „Goldsteg“, Ingrid Vahle, konnte an diesem Abend auch einige neue Kunden gewinnen. Genau wie Riller & Schnauck, und so zog Marketing-Leiter Ronny Laschinski auch ein sehr positives Fazit: „Es war eine gelungene Veranstaltung mit vielen guten Gesprächen, die auch Folgeaufträge ermöglichten. Das Gesamtkonzept mit der richtigen Klientel, interessanten Ausstellern, gutem Essen und ansprechender Musik hat gestimmt.“ Grund zur Freude hatten auch 48 Gewinner, die an der Tombola teilgenommen hatten, für die unsere Partner wertvolle Gewinne spendiert hatten. Darunter z. B. ein Brillantring von Juwelier Lorenz, ein ligne roset Mini-Togo-Sessel sowie jeweils ein Hotelund Wellnessgutschein von Cocomat.

„Ich bin heute Abend als Gast und stolze Mutter hier, weil mein Sohn Marc Oliver bei Riller & Schnauck seine Ausbildung gemacht hat, jetzt hier als Verkäufer tätig ist und sogar die letzten drei Tage beim Aufbau dabei gewesen ist. Also war ich natürlich besonders gespannt und muss sagen, dass ich es sehr gelungen finde. Auch meine Begleitung, meine gute Freundin Dr. Sabine Wloch, ist begeistert über die Vielzahl interessanter Aussteller.“ – Christine Mögling

„Ich finde die Messe sehr gelungen, tolle Location, gute Musik, und ich bin ganz begeistert von der Paella, die es hier gibt und von der ich schon zwei Teller genossen habe. Wir hatten auch schon viele interessierte Besucher, die in unserem gemütlichen Cocomat Bett, das wir an unserem Stand aufgestellt haben, Probe gelegen haben. Unsere Betten noch ausgiebiger testen können die Gewinner unseres Übernachtungsgutscheines für eins unserer eigenen Hotels in Griechenland, wo der Tourismus wieder sehr boomt.“ Chousein Kechaiga, Geschäftsführer von Cocomat

„Ich bin sehr zufrieden, unser Stand wurde gut platziert und wir haben viele Interessenten, die sich über unsere Objekte informieren möchten. Gut angenommen wird dabei das Modell unseres Ferienhaus- und Hotel-Projektes in Börgerende an der Ostsee, das wir hier aufgebaut haben. Ich habe auch schon viele bekannte Gesichter gesehen und freue mich schon auf einen Gedankenaustausch. Ansonsten gibt es eine große und interessante Bandbreite an verschiedensten Branchen, leckeres Essen und gute Musik.“ – Hans-Joachim Hohlweg, W & N Immobilienvertriebsgesellschaft

„Eine sehr angenehme Atmosphäre mit vielen interessanten Besuchern und Ausstellern. Wir haben uns für diese Veranstaltung entschieden, nur einige ausgewählte Modelle des Luxus-Uhren-Herstellers Parmigiani zu präsentieren, weil es gut zum Flair einer solchen Premium-Veranstaltung passt. Für die Tombola haben wir allerdings keine Uhr, sondern einen besonders schönen Brillantring aus 18-karätigem Gelb- und Weißgold spendiert, den wir dann an eine glückliche Gewinnerin in unseren Geschäftsräumen übergeben dürfen.“ Jens Lorenz, Inhaber Juwelier Lorenz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*