Silly spielte für Babylotsen

Silly mit Überraschungsgast Jan Josef Liefers - Fotos: SCHrOeWiG news & images

Bei der Spendengala „Charity for Charité“ Ende letzten Jahres ersteigerten Privatleute aus Potsdam ein Benefiz-(Haus-)konzert der Band Silly mit Frontfrau Anna Loos.

Ganz so privat wurde es Ende Mai in der Potsdamer Villa Mendelssohn Bartholdy dann doch nicht, denn rund 500 geladene Gäste – darunter Ehrengast Thomas Gottschalk mit Bruder Thomas, Fußball-Trainer Christoph Daum, Bestseller-Autorin Katja Kessler, Schauspieler Kai Wiesinger und Topmodel Franziska Knuppe – erlebten bei heiterem Frühsommerwetter einen großartigen Abend, an dem rund 20.000 Euro für das Kinderschutzprojekt „Babylotsen“ gespendet wurden. Ein Projekt für Mütter und Väter, das Hilfe unmittelbar nach der Geburt anbietet und fortführt. Die Spenden dieses Abends gingen an die Babylotsen der Charité – zur besonderen Freude von Prof. Dr. med. Wolfgang Henrich, Direktor der Klinik für Geburtsmedizin an der Charité."

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*