Golfen in Gatow

//Gesponserter Artikel

Ein Platz mit Berlin-Geschichte: 1969 gründeten die britischen Alliierten „The British Golf Club Gatow“. er zeigt mit seinen alten, ausladenden Bäumen und dem an einen englischen Landschaftspark erinnernden Gelände noch heute die Handschrift seiner Erbauer.

Heute präsentiert sich der spieltechnisch reizvolle und stets gut gepflegte Platz am südwestlichen Stadtrand Berlins mit acht ursprünglichen und zehn neu erbauten Bahnen. Es gibt einen 18-Loch- und einen 6-Loch-Übungsplatz. Die Driving Range hat 60 Plätze, darunter fast ein Drittel überdacht. Einen ganz besonderen Charme strahlt das Clubhausgolfen-gatow-02 aus, dessen nach Süden ausgerichtete Sonnenterrasse mit 120 Sitzplätzen den Blick auf das 18. Grün und die angrenzende parkähnliche Vegetation freigibt – ein grüner Ort der Entspannung."

Es ist Philosophie des Vereins, Golf für Menschen aller Generationen und aller Leistungsstufen attraktiv zu gestalten. Gerade deshalb leisten die Mitglieder eine zukunftsorientierte Jugendarbeit. Dazu gehören Kooperationen mit Schulen, um schon Kinder für diesen Sport zu begeistern. Der Verein bietet Golf Schnupperkurse, in denen Neulinge erste Einblicke in das Golfspiel und die Grundlagen der Schlagtechniken erhalten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*