Reise-News

Foto: www.foto-schmuck.de
Foto: www.foto-schmuck.de

„Königlicher Triathlon“

Mit Fahrrad, Ruderboot und zu Fuß kann man seit dieser Saison auf König Ludwigs Spuren wandeln. Am Bahnhof in Rimsting, wo er in den Jahren 1881–1886 dem Hofsonderzug entstieg, startet die Tour mit dem Rad. Sie führt bis an die engste Stelle zwischen dem Ufer und der Insel Herrenchiemsee. Dort wartet ein 12-sitziges Ruderboot. Im Gegensatz zu König Ludwig, der gerudert wurde, dürfen die Teilnehmenden selbst an die Ruder. Auf der Insel Herrenchiemsee wartet ein Spaziergang zum Schloss. Unterwegs erfährt man Unterhaltsames und Amüsantes aus dem Leben des „Märchenkönigs“. Den „Königlichen Triathlon“ gibt es am 10. und 24. Juli sowie am 7. und 21. August 2016.

www.chiemsee-alpenland.de


DIE SCHÖNSTE, DIE GEMÜTLICHSTE, DIE BESTE

Österreichs Wanderdörfer rufen zur Hüttenwahl auf. Bis Ende August darf man seinem Favoriten eine Stimme geben. Über 600 Hütten sind auf dem Portal von Österreichs Wanderdörfern beschrieben – von traditionellen Jausenstationen bis zu luxuriösen Chalets, von reinen Einkehrbetrieben bis zu mietbaren Unterkünften. Zu jeder Hütte sind die wesentlichsten Fakten angegeben: Lage, Ausstattung, Speisenangebot, Erreichbarkeit, Einbindung in das Wanderwegenetz, Öff nungszeiten, Fotos und etwaige Zusatzangebote. Zu einigen gibt es auch Bewertungen der Gäste, die dem Wanderer helfen sollen, die für ihn passende Alm oder Hütte zu fi nden. Suchkriterien wie Bundesland, Region und Miethütten erleichtern zusätzlich die Auswahl.

www.wanderdoerfer.at/huettenwahl


Foto: Guttenberghaus
Foto: Guttenberghaus

Dekadent reisen

Foto: Victor
Foto: Victor

Mit dem Privatjet zur Clubnacht nach Ibiza? Das sei der Trend des Sommers – so Victor, der Charter-Service für Privatjets. Besonders spannend: Viele Kunden erkundigen sich nach Flügen für eine Nacht. Seit März hat sich die Anzahl der Anfragen monatlich verdoppelt. DJs und Partygäste fl iegen also am Freitag oder Samstag nach dem Dinner in London, Paris oder Hamburg gen Clubszene auf Ibiza und direkt am folgenden Morgen/Mittag zurück. „Die Tatsache, dass so viele Menschen Victor wählen, wenn sie ihre erste Reise mit dem Privatjet planen, zeigt, wie sehr sich der Privatjetmarkt öff net, wandelt und besser wird“, erklärt Clive Jackson, Gründer und CEO von Victor. Ein besonderer Service für die Kunden ist die zugehörige iOS App mit einem Überblick über aktuelle Angebote und Preise und der Möglichkeit Flüge innerhalb von Sekunden zu buchen.

www.flyvictor.de


Schnäppchenzeit

TUI senkt die Preise für zehn Musicals und Shows. Bis zu 15 Prozent sparen Fans pro Ticket für den Vorstellungszeitraum 1. Juni bis 30. September. Deutschlands führender Reiseveranstalter hat dazu passend auch die Hotelpreise in über 35 Städtehotels gesenkt. Buchbar sind sowohl Einzeltickets als auch Ticket- Pakete inklusive Hotelübernachtung und Eintrittskarte. Komplettiert wird das Reiseschnäppchen mit günstigen Fahrkarten der Deutschen Bahn, die exklusiv bei TUI buchbar sind. Für 89 Euro pro Person geht es mit dem Bahn-Sommerhit in die gewünschte Musical- Metropole und wieder zurück. Das Musical „Hinterm Horizont“ in Berlin ist beispielsweise als Ticket-Paket in der Platzkategorie 3 ab 95 Euro pro Person buchbar.

Foto: Morris Mac Matzen für Stage
Foto: Morris Mac Matzen für Stage

www.tuigroup.com


Schlafkorb

reise-news-05Zum Start der Hauptsaison 2016 stellt die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein eine Innovation aus dem echten Norden vor: Die weltweit ersten Schlafstrandkörbe sind jetzt buchbar. Gäste und Einheimische können an sechs Orten entlang der Ostsee den Strandkorb buchen und komfortable Nächte unter Sternen verbringen. Der Schlafstrandkorb ist 1,30 Meter breit und 2,40 Meter lang. Damit bietet er zwei Erwachsenen ausreichend Platz. Mit einer wetterfesten, mit Fenstern versehenen Persenning lässt er sich schließen, so dass man vor Wind und Regen geschützt bleibt. „Im Schlafstrandkorb erleben die Gäste das Meer und die Elemente aus einer neuen Perspektive – eine Erfahrung, die glücklich macht“, erklärt TA.SH-Geschäftsführer Uwe Wanger. Die Preise bewegen sich in einer Spanne von 15 Euro bis 95 Euro. Nach der Pilotphase an der schleswig-holsteinischen Ostsee wird der Korb auch im ganzen Land buchbar sein.

www.strandschlafen-ostsee.de


Zuwachs

Wird am 15. Juli getauft: Mein Schiff 5
Wird am 15. Juli getauft: Mein Schiff 5

Die Taufe der Mein Schiff 5 – des jüngsten Sprosses der Wohlfühlfl otte – wird am 15. Juli zu Wasser vor Lübeck-Travemünde zelebriert. Taufpatin Lena Meyer-Landrut wird die obligatorische Champagnerfl asche am Bug zum Zerschellen bringen. Ein außergewöhnlicher Moment für die junge Sängerin: „Es ist total aufregend und spannend die Mein Schiff 5 taufen zu dürfen. So etwas habe ich noch nie gemacht und mache es wahrscheinlich auch nur einmal im Leben. Ich kann den Tag der Taufe kaum erwarten.“ Um 21 Uhr erfolgen Einlauf- Drehmanöver. Ab ca. 22.30 Uhr beginnt die Taufshow am Hauptstrand. Die Zeremonie wird live auf Großleinwänden an Land übertragen. Den fulminanten Schlusspunkt setzt ein großes Finale inklusive Feuerwerk.

www.tui.de


Film ab!

Strandkorb-Kino: Hier sitzt jeder in der ersten Reihe. - Foto: Touristik-Service-Kühlungsborn
Strandkorb-Kino: Hier sitzt jeder in der ersten Reihe. – Foto: Touristik-Service-Kühlungsborn

An der Ostseeküste wird in diesem Sommer open-air beim Fußball mitgefi ebert und bei Schmachtfetzen mitgeweint. An einem lauen Sommerabend im Strandkorb sitzen, Sekt schlürfen und auf der großen Leinwand einen aktuellen Kinohit gucken. Und im Hintergrund brandet das Meer! Das ist möglich im Ostseebad Kühlungsborn. Bis zu 1.000 Filmfreunde fi nden Platz. Um die Logenplätze in einem der 42 Strandkörbe zu ergattern, muss man früh da sein. Auch auf den bereitgestellten Stühlen, Strandliegen oder auf einer Decke im Sand ist das Sommer- Filmtheater „ganz großes Kino“ – und das bis zum 14. September.

www.kühlungsborn.de

Strandkorb-Kino heißt es in diesem Sommer auch auf Usedom. Hier wird die riesige LED-Videoleinwand am Ostseestrand von Heringsdorf zu einem Hotspot in den Kaiserbädern. Eine Foto- Ausstellung mit tollen Motiven aus der Region, Public-Viewing zur Fußball-EM und Kinonächte am Meer versprechen viele unvergessliche Urlaubsmomente hier direkt an der längsten Seebrücke Deutschlands.

www.usedom.de


Reisen auf zwei Rädern

Foto: Thomas Cook
Foto: Thomas Cook

Geführte Radreisen werden immer beliebter: Aufgrund der starken Nachfrage gibt es jetzt zwei reine E-Bike-Reisen im aktuellen „Radreisen“-Katalog von Thomas Cook in Kooperation mit Weinradel – Reisen per Rad. Mit einer Trittunterstützung bis zu 25 km/h geht es durch die anspruchsvolle Extremadura-Region in Spanien sowie die mediterrane Hügellandschaft des sardischen Inselarchipels im Mittelmeer. Kleine Gruppen von maximal 15 Teilnehmern ermöglichen dabei authentische Einblicke in die Kultur und Natur.

www.thomascook.de


Das is(s)t Mallorca

Foto: Hotel Cort
Foto: Hotel Cort

Auf eine kulinarische Tapas-Reise durch Palma de Mallorca begeben sich Feinschmecker bei der neuen „GastroCort“-Tour, die das Designhotel Cort ab sofort anbietet. Dabei schlemmen sich die maximal zwölf Teilnehmer einen Abend lang durch drei verschiedene Restaurants – von der Vorspeise bis zum Dessert. Auf der Route durch das historische Zentrum der Inselhauptstadt passieren sie zudem Sehenswürdigkeiten wie die Modernisme-Bauten El Águila und Can Rei sowie die Kirche Santa Eulàlia.

www.hotelcort.com www.appetitaufmallorca.com


Urlaub mit „Me(h)erwert“

Die SEETELHOTELS auf Usedom stehen für Genuss mit höchstem Komfort. Seit Juni lässt das neueste SEETELHOTEL Kaiserstrand Beachhotel Bansin Mitte direkt an der Strandpromenade den natürlichen Charme der Ostsee erlebbar werden. Modernste Architektur und frisches Design zeichnet die insgesamt 136 Zimmer aus, die mit speziell angefertigten Wandverkleidungen ausgestattet sind, um das einzigartige Relief der Strandsandwellen authentisch nachempfi nden zu können. Zum vielseitigen Angebot des besonders für Familien geeigneten Beachhotels gehören mehrere Restaurants, eine große Wellness-Landschaft, ein Café und ein Marktplatz.

www.seetel.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*