Y-Chromosom-Alarm

GQ Männer des Jahres 2014

Adrien Brody, James Blunt, Miroslav Klose, Lenny Kravitz und Donald Sutherland, der für seine herausragenden schauspielerischen Leistungen geehrt wurde und einen Preis in der Kategorie „Legende“ für sein Lebenswerk entgegennahm – ein mehr als hochkarätiger Auszug der Preisträgerliste. Auch der Rest der Hauptpersonen war prominent und männlich: Moderator Joko Winterscheidt, die internationalen Top-Live-Acts James Blunt, Olly Murs, Andreas Bourani sowie die Gastgeber Condé-Nast-Herausgeber Moritz von Laffert und GQ-Chefredakteur José Redondo-Vega. Nur eine Dame konnte sich über eine Auszeichnung freuen: -Karolina Kurkova wurde „Gentlewoman of the -Year“. Das Männer-Stil-Magazin GQ Gentlemen‘s Quarterly ehrt einmal im Jahr die „GQ Männer des Jahres“ und lädt dazu in die Komische Oper. Die diesjährigen Preisträger, zusammen mit den Laudatoren und zahlreichen prominenten Gästen aus Showgeschäft, Medien, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, feierten bis weit nach Mitternacht.

von Martina Reckermann

www.condenast.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*