Fast 74.000 Euro Spenden

4. Diabetes Gala im Meistersaal

 

Der Höhepunkt der diesjährigen Gala der Deutschen Diabetes-Hilfe war ein bewegender Auftritt der beiden Enkelkinder von „Blacky“ Fuchsberger, Jennifer und Julien. Bei der Verleihung des „Thomas–Fuchsberger-Preises“ an Rechtsanwalt Oliver Ebert sprachen sie über das Vermächtnis ihres Vaters und versprachen eine Fortsetzung der Aufklärungsarbeit ihres Großvaters. Schauspielerin Mariella Ahrens betonte in ihrer Laudatio den jahrelangen Einsatz des Preisträgers für die Rechte der Betroffenen. Durch den trotz des ernsten Themas kurz-weiligen Abend mit vielen prominenten Gästen führte Kim Fisher, die nicht nur den anwesenden Politikern mehr Bewegungspausen im Bundestag vorschlug, sondern auch gleich zwei Vertreter, Professor Dr. -Edgar Franke und Dietrich Monstadt, mehrere Kniebeugen live auf der Bühne machen ließ. Musikalisches Highlight war die -Girl-Band Elaiza.

www.deutsche-diabetes-hilfe.de

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*